Du bist 40plus – 20 eindeutige Zeichen

Älter werden ist nicht so kompliziert. Passiert ja ganz von allein. Auch, wenn man es oft nicht merkt. Es gibt Momente, da habe ich eher das Gefühl, ein aufgeregter Teenager steckt in meiner Haut, und keine Frau von deutlich 40plus. Woran merke ich eigentlich, dass ich nun wirklich keine junge Erwachsene mehr bin? Daran, dass meine Kinder immer größer werden und die Lieder meiner Jugend als „Oldies“ im Radio gespielt werden? Oder niemand mehr mich mit „Fräulein“ anspricht, auch nicht ironisch? Ich habe da mal ein paar eindeutige Zeichen gesammelt …

20 Zeichen, die zeigen, dass du 40plus bist:

1.) Du bist in einer Parfümerie und bekommst jede Menge Pröbchen geschenkt. Ein paar feine Düftchen sind dabei. Gar nichts mehr gegen unreine Haut – aber dafür Anti-Aging Produkte.

2.) Dein neuer Chef wurde geboren, als du gerade Abi gemacht hast.

3.) Abends auf die Piste zur späten Stunde? Beim Ausgehen scheiterst du nicht am Türsteher, sondern eher an deinem inneren Schweinehund.

4.) Du sagst zu deinen Kindern oder zum Azubi: „Als ich in deinem Alter war …“

5.) Du weißt, was du magst, und was du nicht magst. Als Teetrinkerin greifst du nicht mehr zum  Höflichkeitskaffee, sondern sagst, dass dir der Bohnentrank nicht schmeckt.

6.) Johnny Depp und Brad Pitt sind über 50 – wann ist das denn passiert?

40plus Zeichen Musikgeschmack

Merkwürdige Retro-Gegenstände (c) www. pixabay.com

7.) Dein Lieblingslied von früher wird als merkwürdige Coverversion im Radio gespielt.

8.) Du stellst fest, dass es Dinge gibt, die du auch solo wunderbar findest – etwa  alleine zu verreisen oder ohne Begleitung in einen Kinofilm zu gehen, weil du ihn eben sehen möchtest.

9. ) Dein Körper und du – ihr kennt euch mittlerweile. Vielleicht hast du ihn schätzen gelernt, hast meist ein besseres Körpergefühl als zu Teenagerzeiten und kannst seine Vorzüge betonen.

10.) Der Satz: „Ich bleibe nur auf einen Kurzen“ bezieht sich auf Espresso.

11.) Du hast Autos als Neuwagen gefahren, die heute Oldtimer sind.

12.) Du kennst plötzlich viele Alleinstehende. Vor allem Neu-Singles, weil sich viele Paare in deinem Freundes- und Bekanntenkreis trennen.

13.) Du bist verwirrt, weil der aktuelle Retro-80er-Jahre-Look mit Schulterpolstern und weiten Klamotten dich an modische Fehlgriffe aus der Vergangenheit denken lässt.

14.) Das Nirvana-Baby ist jetzt über 25 Jahre und die Kinder von Freunden gehen tatsächlich zur Uni.

15.) Zwischenmenschliches wird entspannter. Während du dich als 20-something noch immer fragen musstest, ob ein Typ vielleicht mehr von dir will, hast du heute eher einfach gute Freunde. Männer und Frauen.

16.) Du musst beim Frisör auf Farben achten. Denn auch wenn die ersten weißen Haare nicht sichtbar sein sollen: Weder möchtest du so einen komischen Muddi-Rotton, Oma-Eiergelb oder Pornoblond verpasst bekommen.

17.) Dein Kind sagt dir: „Oh, Mama, das ist so aus dem letzten Jahrhundert.“ Nur weil du erzählst, wie das damals in den Anfangszeiten des Internets war.

40plus Zeichen am Geburtstag

Geburtstage müssen nicht mehr gefeiert werden (c) www. pixabay.com

18.) Du fühlst dich nicht mehr verpflichtet, deine Geburtstage zu feiern oder andere Dinge zu tun, die von dir erwartet werden. Egal, ob da nun bald eine 5 vorne steht.

19.) Du hast irgendwo eine Lesebrille. Oder sonst eine Brille.

20.) Du bist endlich alt genug, viele neue Dinge zu wagen. Welche stehen bei dir 2017 auf der Liste?


Tja, es gibt sicher noch so einige Punkte. Und nicht alle sind wirklich lustig, aber manchmal hilft Humor.

Was sind für euch einige deutliche Alterszeichen? Ihr seid dran! Ergänzt gern in den Kommentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.