Neue Mutter-Tochter-Bücher: Generation Pernod

„Wie leicht man glauben konnte, seine Eltern zu kennen und dabei vergaß, dass auch sie einmal jung und verzweifelt gewesen waren. Selbst wenn sie damit viel früher hatten aufhören müssen, weil wir dann kamen. Was nicht die Verzweiflung beendet hatte, Weiterlesen →

Fragen an Schriftsteller: von der Geburt der Geschichten

Dienstag, 12. September 2017, Mitternacht: Mit einen unspektakulären „Wusch“ verschwindet eine Mail mit 270-Seiten-Anhang aus meinem Ausgangsordner. Ein kleiner Wusch für meinen Rechner, ein großer Wumms für mich. Das Manuskript von „Die Lichter unter uns“ ist auf dem Weg zu Weiterlesen →

Männerkrise über 40: „Ein Luxusproblem – aber ein Problem!“

Sven Stricker ist einer von uns: Jahrgang 1970, Hörspielregisseur, Schriftsteller, Vater einer Tochter. In seinem neuen Roman „Mensch Rüdiger“ lässt er zwei männliche 40-somethings voll in die Krise schlittern – den smarten Berufsjugendlichen Tom ebenso wie den braven Familienvater Rüdiger. Weiterlesen →