Carolin Emckes neues Buch: intensiv, erschreckend und berührend

Carolin Emcke, Friedenspreisträgerin und promovierte Philosophin, beschäftigt sich in ihrem aktuellen Buch „Ja heißt ja und…“ mit der #metoo-Debatte. Martina hat die Autorin bei einer Lecture Performance in München gesehen. Im Oktober 2017 kam durch Enthüllungen um den Hollywood-Produzent Harvey Weiterlesen →

Fragen an Schriftsteller: von der Geburt der Geschichten

Dienstag, 12. September 2017, Mitternacht: Mit einen unspektakulären „Wusch“ verschwindet eine Mail mit 270-Seiten-Anhang aus meinem Ausgangsordner. Ein kleiner Wusch für meinen Rechner, ein großer Wumms für mich. Das Manuskript von „Die Lichter unter uns“ ist auf dem Weg zu Weiterlesen →